Zurück zu Aktivitäten

Frischlingsraid


Mit dem Release des ersten Addons Heart of Thorns wurde mit den „Schlachtzügen“ (im weiteren Raids genannt) neuer Endgame-Content in Guild Wars 2 eingeführt. Dieser erfordert einen Stufe 80 Charakter und in vielen Fällen auch die ausgelevelte Elitespezialisierung. Zudem wird ein gut durchdachtes und vor allem auf die Gruppe angepasstes Build mit vollständiger und hochstufiger Ausrüstung benötigt.
Doch hier hören die Herausforderungen der Raids noch nicht auf. Denn es ist ebenso wichtig, dass sich die zehnköpfige Raidgruppe aufeinander verlassen kann und jeder Spieler genau weiß was er zu tun hat. Nur wenn alle gemeinsan – quasi wie ein präzises Uhrwerk – zusammen arbeiten, ist diese Herausforderung auch siegreich möglich.

Natürlich wirken all diese Voraussetzungen auf Raidanfänger wie ein unüberwindbarer Berg. Und genau hier setzen wir mit unserem Frischlingsraid an!

Ablauf

Der Frischlingsraid ist ein umfangreicher Einsteigerkurs in die Raids von Guild Wars 2. Ihr bekommt alle theoretischen Grundlagen gut erklärt und natürlich gibt es dann auch praktische Sitzungen. Im praktischen Teil wird es logischerweise auch erst mit leichteren Raidbossen losgehen. Dazu gehören unter anderem das Escort-Event, Cairn der Unbeugsame oder der Mursaat Aufseher.

Momentan findet der Frischlingsraid einmal die Woche statt, wobei der Tag und die Uhrzeit flexibel angepasst werden.
Die Organisation der Termine und auch die Kommunikation während des Raids laufen vollständig über unser Discord.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch gerne bei unserem Raidexperten und Frischlingsraidorganisator Michael (Muhtor.3485) melden.