Dreamcatcher wieder im LDJ-Team

 

Lightcatcher

Am 01.10.2013 wurde [LDJ] von mir, Olli und Dani gegründet.
Das Kürzel LDJ steht deshalb nicht nur für „Lager der Jäger“, sondern auch für die Initialen unserer Accountnamen: Lightcatcher, Dreamcatcher & Julina.
Leider war Dreamcatcher (im weiteren Verlauf Olli) nicht sehr lange in der Leitung. Denn bereits am 18.12.2013 zog er sich aus der LDJ-Leitung zurück, um sich vollkommen dem WvW zu widmen und dort bei [HoW] eine Ausbildung zum Drakkar See WvW-Kommandeur zu machen.

Gute 3 1/2 Jahre sind seitdem vergangen und nun können wir Olli endlich wieder in einer offiziellen Rolle im Team begrüßen. Seit dem 02.07.2017 bereichert er unser Team nun als Moderator.
Nach so einer langen Zeit wollen wir Olli natürlich auch selbst zu Wort kommen lassen. Deshalb hat er einen kleinen Artikel für uns verfasst, den ihr im Folgenden lesen könnt. Viel Spaß!

Da bin ich wieder.
Für alle, die mich noch nicht kennen: Mein Name ist Dreamcatcher, bzw. für euch einfach Olli und ich habe [LDJ] im Oktober 2013 zusammen mit Lightcatcher (Jo) und Julina (Dani) gegründet.
Heute zu sehen, was aus meinem „Baby“ geworden ist, freut mich im Nachhinein sehr. Ich möchte in diesem Sinne ein großes Dankeschön an alle loswerden, die seit meinem Weggang [LDJ] zu dem gemacht haben, was es heute ist. Warum ich damals gegangen bin mag sich der ein oder andere jetzt vielleicht fragen. Nun, als wir die Gilde gründeten fing ich gerade an das WvW für mich zu entdecken. Ende 2013 begann ich auf dem WvW-Drakkar See Community TS eine Ausbildung zum WvW-Kommandeur, welche mir großen Spaß machte. Leider war es nun so, dass sich der doch sehr progressive Spielmodus des WvW’s mit der von uns erdachten Gildenphilosophie biss. So entschied ich mich Mitte Dezember 2013 [LDJ] zu verlassen und mir speziell auf das WvW ausgerichtete Gilden zu suchen. So verschlug es mich zu [HoW], [pure] und schließlich zu [pony] und [holy]. Ich bereue diese Entscheidung bis heute nicht, obgleich ich sie sehr schade fand. Umso größer ist meine Freude, nun endlich wieder zurück zu sein. Nach über 2,5 Jahren exzessiven Progressfahrens ist nun ein wenig die Luft aus dem WvW für mich raus.
Ich hätte mir keinen idealeren Zeitpunkt für meine Rückkehr aussuchen können, da ich ein besseres Leitungsteam noch nie gesehen habe und auch die Gildies sorgen dafür, dass ich mich hier so zuhause fühle wie lange nicht mehr. Nun hoffe ich auf eine gute Zusammenarbeit mit meinen Kollegen vom Leitungsteam und euch.

Ich bin gerne jederzeit euer Ansprechpartner. Eine gute Jagd!
Euer Olli

 

Abschließend noch eine ergänzende Information zum Gründungsmitglied Julina (Dani):
Sie legt ja nun schon seit über einem halben Jahr eine Guild Wars 2 Pause ein. Und bis auf Weiteres wird sich an diesem Status nichts ändern. Wir haben sie nun deshalb aus der Liste der aktiven Gildenleitung entfernt. Intern wird sie ihren Status als Leiterin dennoch behalten und natürlich auch wieder in die Liste aufgenommen, sobald sie wieder aktiv spielt.

 

– Lightcatcher

10.08.2017

Danke Nitrado!

 

Lightcatcher

Gute 3 1/2 Jahre war ich jetzt im Partner-Programm von Nitrado und nun habe ich mich für den Ausstieg entschieden.
In diesem Artikel möchte ich noch einmal auf diese Zeit zurückblicken und vor allem eines: DANKE sagen!
 
 

Unsere GW2 Gilde „Lager der Jäger [LDJ]“ wurde am 01.10.2013 gegründet und bereits am 22.11.2013 (also nicht mal 2 Monate später) wurde ich ins Partner-Programm von Nitrado aufgenommen.
Konkret bedeutete dies, dass mir Nitrado einen Voice-Server für TeamSpeak zur Verfügung stellte. Ich hatte keinerlei Serverkosten und wurde zudem (inkl. Social Media Links) auf der Unternehmensseite im Partner-Index aufgelistet. Selbstverständlich habe ich dafür meinerseits – z.B. hier auf der Gildenwebsite – auf Nitrado verlinkt.

Ich kann ohne jede Übertreibung behaupten, dass dieses wunderbare Geschenk von Nitrado maßgeblich für den Erfolg unserer Gilde verantwortlich war.
Für den erfolgreichen Aufbau einer Gilde und dann vor allem für das Aufrechterhalten ist eine Gesprächsplattform unabdingbar. Sie ermöglicht teaminterne Planungsgespräche, vereinfacht gemeinsame Events wie Gildenmissionen und natürlich wird das Gildenleben auf diesem Weg auch viel persönlicher, da sich die Member untereinander besser kennen lernen können.
Als Beispiel möchte ich hier an die gemeinsame Einnahme unserer Gildenhalle am 06.11.2015 erinnern. Dass wir dieses Event gemeinsam im TeamSpeak bestreiten und erleben konnten war absolut großartig.

Hier das Video dazu:

Doch wie kommt es nun dazu, dass ich das Partner-Programm verlassen habe, wenn ich doch so glücklich darüber und dankbar dafür bin?
Nitrado trifft hier absolut keine Schuld!
Nein, es liegt an TeamSpeak, welches im Vergleich zu Discord wohl so einige Entwicklungen verschlafen hat. Als ich von Discord erfuhr und mich darüber informierte, war ich ziemlich schnell angefixt, da es ein paar entscheidende Vorteile gegenüber TeamSpeak bot. Zudem wird ständig optimiert und erweitert, während TeamSpeak-Updates teilweise sehr lange auf sich warten lassen. Doch natürlich wollten wir das Ganze im Vorfeld erst einmal auf die Probe stellen. Also haben wir parallel zu unserem TS einen Discord-Server aufgesetzt und uns in eine 3 Monate andauernde Testphase begeben. Am Ende waren wir und unsere Gildenmitglieder so begeistert, dass wir uns für den vollständigen Wechsel auf Discord entschieden. Alle Infos zu unserem Discord findet ihr HIER.
Da ich meinen Voice-Server von Nitrado nun also nicht mehr für die Gilde brauche, würde es mir falsch vorkommen, wenn ich weiterhin so ein wunderbares Geschenk habe, es aber gar nicht richtig nutzen würde. Momentan stehen meinerseits auch keine weiteren Projekte an, welche TeamSpeak erforden. Und falls doch mal was wäre, würde ich dafür dann auch eher auf Discord setzen.

Abschließend möchte ich mich auch noch einmal für den hervorragenden Support von Nitrado bedanken! Denn es wurde nicht einfach nur der Server gestellt… ich hatte auch eine ganz wunderbare Betreuung. Es gab ein paar sehr nette Telefonate und meine Kontaktpersonen haben teilweise sogar außerhalb ihrer Arbeitszeit auf meine Nachfragen in Skype reagiert. In diesem Sinne ganz speziell ein Danke an Patrick und Tim!

HERZLICHEN DANK, NITRADO!

 

– Lightcatcher

12.06.2017

Social Media Rundumschlag

 

Lightcatcher

Ihr habt sie vielleicht schon gesehen:
Die vielen bunten Icons oben links in unserem Header!

Sie alle führen euch zu unseren verschiedenen Social Media Känalen, welche ich zum Großteil erst vor wenigen Tagen erstellt habe.
Dort werdet ihr direkt mit dem neuesten Stuff rund um unser Gildenleben versorgt!
 
Selbstverständlich bleibt diese Website hier der Anlaufpunkt Nummer 1 für umfangreiche Informationen über unsere Gilde, aber die Social Media Kanäle geben mir vor allem die Möglichkeit zur Spontanität. So kann die News-Sektion auf der Website für die großen Änderungen und ganz wichtigen Informationen frei gehalten werden, während ich auf den Social Media Kanälen auch einfach mal einen Screenshot posten kann.

Übrigens Screenshots: Ab sofort dürfen mir Gildenmitglieder über unser Discord oder auch per Mail an lightcatcher@gw2-jaeger.de ihre besten Bilder schicken!
Ich werde mir dann welche davon aussuchen und auf unseren Social Media Seiten posten. Natürlich mit Nennung der entsprechenden Person.
Doch auch für viele weitere Aktionen werden unsere Social Media Kanäle sinnvoll sein. Ihr könnt also gespannt sein!

Auf jeden Fall freuen wir uns über jeden Besucher und besonders über jeden Follow oder Like!
Hier sind unsere Social Media Seiten:

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/gw2jaegerDE/
Twitter: https://twitter.com/gw2_jaegerDE
Instagram: https://www.instagram.com/gw2_jaegerde/
Youtube-Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLlGKo6oXpxRN3ChisROsEtKs3bmebyxDi
Google+: https://plus.google.com/u/0/116711689298890962517

 

– Lightcatcher

21.05.2017

Ab sofort https → Viele Vorteile

 

Lightcatcher

Der heutige News-Beitrag steht ganz im Zeichen der Optimierungen. Für uns und unsere Website-Besucher!
Denn gestern (15.05.2017) habe ich unsere Seite auf eine SSL-Verschlüsselung umgestellt. Dies bietet eine Menge Vorteile an gleich mehreren Fronten und ist in der heutigen Zeit ohnehin sehr empfehlenswert. Was genau dahinter steckt und wo die Vorteile für euch und uns liegen, möchte ich in diesem Beitrag erklären.

SSL steht für Secure Socket Layer und gemeint ist damit eine verschlüsselte Verbindung. Solch geschützte Websites erkennt man daran, dass sie nicht per http:// sondern per https:// aufgerufen werden. Browser wie Mozilla Firefox oder Google Chrome blenden auf diesen Seiten neben der URL zudem ein Schloss-Symbol ein und kennzeichnen die Seiten so als sicher:
Ab sofort erreicht ihr unsere Gilden-Website also über einen https-Link.
Da ich zusätzlich eine sogenannte 301-Umleitung eingerichtet habe, funktioniert der alte Link aber trotzdem noch. Dieser schickt euch nun automatisch zur verschlüsselten und sicheren Version.

Das Problem bei unverschlüsselten Seiten

Wenn ihr im Internet unterwegs seid, hinterlasst ihr Spuren.
Ohne es zu bemerken, sendet ihr Informationen wie eure IP-Adresse (und somit auch euren Standort), den verwendeten Browser oder euer Betriebssystem an alle Websites, die ihr besucht. So können Websites sicherstellen, dass ihr ein individueller Besucher seid und z.B. ihren Besucher-Zähler entsprechend anpassen. Und bis zu einem gewissen Grad könnt ihr über diese Informationen auch identifiziert werden. Noch persönlicher wird es bei Online-Formularen, also wenn ihr z.B. in einem Webshop euren Namen und eure Adresse hinterlegt, damit ihr euer Paket auch erhalten könnt. Auf diesem Weg teilt ihr der Website ja sogar freiwillig genau mit, wer ihr seid, wo ihr wohnt, wie alt ihr seid und so weiter.
Und da kommen wir nun auch zum großen Problem: Auf den alten http-Websites sendet ihr all diese Daten unverschlüsselt! Also im lesbaren Klartext. Sowohl eure IP-Adresse etc. als auch die eingegebenen Daten im Formular. Im Moment der Übertragung könnten diese Informationen dann von Dritten abgefangen und ausgelesen werden. Schlimmer noch: Sie könnten theoretisch sogar manipuliert werden.

Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität

Verschlüsselte Websites codieren eure Daten vor der Übertragung. Sie sind im Moment der Übertragung also nicht mehr lesbar. Diese Codierung ist dazu auch unglaublich komplex und kann ohne den Schlüssel praktisch nicht geknackt werden. Dies gibt euch die Sicherheit, dass eure Daten weder ausgelesen noch manipuliert werden können. Außerdem habt ihr die Garantie, dass alles vertraulich behandelt wird und die Datenintegrität gesichert ist.
Doch darüber hinaus habt ihr auch die Garantie, dass die Website „echt“ ist. Denn zusätzlich zur Verschlüsselung wird bei https auch ein sogenanntes SSL-Zertifikat ausgestellt. Dieses Zertifikat könnt ihr auf Wunsch sogar über euren Browser einsehen. So wisst ihr auch, dass die Identität der Website offiziell bestätigt ist und ihr nicht auf Fishing hereinfallt.
Übrigens wird zwar allgemein üblich von SSL-Verschlüsselung und SSL-Zertifikaten gesprochen, aber tatsächlich wird hier auf unserer Seite mit TLS verschlüsselt. Der aktuell besten Methode!

Google-Ranking

Schon seit 2014 ist bekannt, dass Google SSL-verschlüsselten Websites Bonuspunkte für das Ranking gibt. Die Wahrscheinlichkeit schnell über Google gefunden zu werden, ist bei https also höher.
Seit Januar 2017 ist aber noch eine weitere Verschärfung auf den Plan getreten: Sicherheit im Internet ist ja ein immer wichtigeres Thema. Google sieht das offenbar ganz genauso und straft unverschlüsselte Websites nun auch ab! Während https-Seiten also bevorzugt werden, werden http-Seiten nun zusätzlich im Ranking verschlechtert.
Theoretisch müssten wir uns aktuell keine Sorgen um unser Ranking machen, da es kaum besser sein könnte. Gibt man bei Google z.B. Guild Wars 2 Gilde ein sind wir, direkt nach Einträgen aus dem GW2-Wiki, die erste Gilde die angezeigt wird. Auf der ersten Trefferseite bei Google befinden wir uns inzwischen auch seit über 3 Jahren.
Und auch wenn die erhöhte Sicherheit unser Hauptanliegen für die Umstellung auf https war, so wollen wir uns die Bonuspunkte für das Ranking natürlich auch nicht entgehen lassen. Schließlich möchten wir auch weiterhin ganz vorne mit dabei sein.

Fazit

Ihr seht also: Die Umstellung auf https hat sowohl für euch als auch für uns ausschließlich positive Auswirkungen. Es gibt keine Haken.
Ich hoffe, dass diese Einführung in das Thema interessant für euch war. Selbstredend könnte man viele Punkte noch deutlich ausführlicher beleuchten, aber das überlasse ich den entsprechenden Fachseiten. In dieser Form reicht es aus um am Ende damit zu sagen: Wir als Gilde wollen euch das bestmögliche Erlebnis bieten und für euch da sein! Eure Anliegen liegen uns am Herzen. Ingame und auch auf der Website. Und Sicherheit gehört da auf jeden Fall dazu!

Bis zum nächsten Mal.
Euer Lighti

PS: Abschließend noch ein aktueller Screenshot aus Google Chrome, der euch Informationen über die Verschlüsselung und das SSL-Zertifikat gibt.

 

– Lightcatcher

16.05.2017

Unser Jumping Puzzle bei Takeo / Abschied von Sophie

 

Lightcatcher

Sicher erinnert ihr euch an das herausfordernde Jumping Puzzle, welches wir am 12.09.2016 in unserer Gildenhalle eröffnet haben.
Viele haben es probiert und viele haben tatsächlich aufgegeben. Während es beim ersten JP noch 13 Personen schafften, waren es hier nur noch 7.
In der finalen Verlosung unter den Gewinnern konnte dann vor allem Firefly abräumen. Der erste Platz bescherte ihr 15 Gold und den Ticket-Skin „Glitzernder Langbogen“.
Die Sonderfarbe, welche ihr noch zusätzlich zustand, gab sie (sehr edelmütig) zurück in den Verlosungstopf. Somit konnte noch zwei weitere Personen etwas vom Gewinn haben.
 
Da das offizielle Jumping Puzzle Gewinnspiel ja vorbei ist, sollte es natürlich auch wieder ein Guide-Video für euch geben. Zu unserer großen Freude hat dies der bekannte Guild Wars 2 Youtuber TakeoGW2 für uns angefertigt und bei sich auf dem Channel hochgeladen. Wir fühlen uns geehrt und möchten an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich Danke sagen!
Hier sein Video:

Ein drittes (und natürlich noch schwereres) Jumping Puzzle haben wir bereits fertig gestellt. Auch der mögliche Gewinn wird noch einmal deutlich gesteigert. Wir werden das neue JP und das Gewinnspiel in Kürze ganz offiziell (wieder mit Video) ankündigen. Seid gespannt!
 
Abschließend möchten wir uns noch von unserer Moderatorin Sophie (Moonlight) verabschieden. Sie hat den Posten kürzlich aus persönlichen Gründen abgegeben, bleibt uns aber als gern gesehenes Gildenmitglied erhalten. Herzlichen Dank Sophie für deine Zeit und deinen Einsatz!
 

– Lightcatcher

08.12.2016

Jubiläumstag – 3 Jahre [LDJ]

 

Lightcatcher

HAPPY BIRTHDAY LDJ!
 
Am heutigen Tag feiern wir unser 3jähriges Bestehen und sind gleichermaßen glücklich, stolz und dankbar.
Und weil dieser Tag etwas ganz Besonderes für uns ist, wollen wir euch auch viele Aktionen zum gemeinsamen Feiern bieten.

Party-Layout für die Website

Es ist euch sicher schon aufgefallen. Heute präsentiert sich unsere Website in einem ganz speziellen Look. Und wer weiß… vllt. lassen wir es ja auch noch ein paar Tage so.
Und damit dieser Moment auch für die Ewigkeit festgehalten wird und auch spätere Besucher noch etwas davon haben, hier ein Screenshot:
LDJ 3 Jahre Jubiläums Layoout
Jeder goldene Stern unter unserem Wappen steht übrigens für ein Jahr. Mal schauen, wie viele Sterne es noch werden.

Tagesplan für Gildenaktionen

Das LDJ-Team hat sich viele geniale Aktionen für euch ausgedacht, damit auch ihr ganz aktiv an diesem Tag mitwirken könnt.
Hier die Übersicht:

  • ab 16 Uhr: PvP-Turnier in der Gildenhallen-Arena mit Steffen
  • ab 17 Uhr: Hide & Seek mit Lukas
  • ab 18 Uhr: Jumping Puzzle mit Sybille
  • ab 20 Uhr: Gildenmission mit Lighti (wird auch als Livestream auf Twitch gesendet)

Livestream auf Twitch.tv

Für mich persönlich ist dieser Tag übrigens ein Doppeljubiläum. Denn ich habe nicht nur vor 3 Jahren die Gilde gegründet, sondern auch vor 6 Jahren meinen ersten Let’s Play Part auf Youtube hochgeladen. Deshalb feiere ich diesen Tag mit einem Livestream ab 18 Uhr auf:
https://www.twitch.tv/lightcatcher
Um 20 Uhr werde ich dann die Gildenmission streamen, aber es werden auch noch viele verschiedene Games gezockt und natürlich werde ich auch auf all eure Fragen im Chat eingehen.

Hier noch das (sehr verrückte) Ankündigungsvideo für dieses Doppeljubiläum:

 
Abschließend möchte ich auch noch einmal Danke sagen. DANKE für 3 geniale Jahre und vor allem ein fettes Danke an all die Personen, die in dieser Zeit LDJ zu dem gemacht haben, was es heute ist. Ihr seid die Größten!
 

– Lightcatcher

01.10.2016

Ein neues (sehr viel schwereres) Sprungrätsel

 

Lightcatcher

Seit dem 12.09.16 gibt es (wie bereits angedroht) ein neues Sprungrätsel in unserer Gildenhalle.
Und es ist hart geworden. Beträchtlich härter als unser altes Jumping Puzzle!
Doch dafür belohnen wir euch nun auch deutlich großzügiger: 15 Gold und sehr wertvolle Sonderpreise winken jedem LDJ-Gildenmitglied, welches unser Jumping Puzzle bis zum 15.10.16 um 18 Uhr löst.
 
Alle genauen Informationen zum Sprungrätsel bekommt ihr in diesem Video:


 
Wir wünschen euch viel Spaß und natürlich auch ganz viel Erfolg.
 

– Lightcatcher

18.09.2016

Auflösungsvideo und Top10

 

Lightcatcher

Unser selbstgebautes Sprungrätsel in unserer Gildenhalle war ein voller Erfolg!
Viele Gildenmitglieder haben sich der Herausforderung angenommen und sie auch erfolgreich bestanden.
Nachdem die Gewinnaktion nun vorbei ist, möchten wir euch die 10 ersten Gildenmitglieder vorstellen, welche unser Sprungrätsel gelöst haben und euch außerdem das gesamte Werk in einem Video präsentieren.
 
Hier also nun die offizielle
Top10:

  • Platz 1: Deadlynk.64__
  • Platz 2: Chef.83__
  • Platz 3: Sohgo.38__
  • Platz 4: Dalian.46__
  • Platz 5: Spieleratz.69__
  • Platz 6: Xyrile.25__
  • Platz 7: MCJacks.27__
  • Platz 8: Moonsoldier.40__
  • Platz 9: Merwco.38__
  • Platz 10: ViedeoKing.21__

Hinweis: Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die letzten zwei Ziffern der Accountnamen nicht angezeigt.

 
Und hier das versprochene Video, in dem Steffen und ich das Sprungrätsel für euch hüpfen und erklären:


 
Übrigens ist schon ein neues Jumping Puzzle fertig gestellt!
Alle Infos dazu folgen in Kürze.

 

– Lightcatcher

16.09.2016

Unser eigenes Sprungrätsel

 

Lightcatcher

Ich habe großartige Neuigkeiten für euch!
 
Schon lange habe ich mir ein Sprungrätsel für unsere Gildenhalle gewünscht.
Nun endlich ist der Moment gekommen und ich kann verkünden: Es ist fertig und einfach nur wundervoll!
 
 
Steffen, Paul und ich haben am 21.08.2016 viel Zeit damit verbracht unser Gildenhallen Jumping Puzzle zu planen und zu errichten. Zur feierlichen Eröffnung haben wir auch eine ganz besondere Aktion für euch, bei der ihr sogar etwas gewinnen könnt.

In diesem Video bekommt ihr alle Informationen:


 
Ich wünsche ganz viel Spaß und vor allem ganz viel Erfolg beim Tüfteln und Springen.
Bis demnächst
Euer Lighti

 

– Lightcatcher

23.08.2016

Neue Freunde, neuer Termin

 

Lightcatcher

Es geht Schlag auf Schlag! Nur wenige Tage nach dem letzten Newsbeitrag wartet schon der nächste auf euch und ich kann euch mit interessante Neuigkeiten versorgen.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.

 
 
 

  • Gildenabend Ab sofort findet jeden Dienstag ab 20 Uhr der „Offene Gildenabend“ statt.
    Im Gegensatz zu unseren wöchentlichen Gildenmissionen ist die Gestaltung dieses Termins vollkommen frei. Gemeinsame Kartenerkundung, Fraktal- oder Verliesläufe, Raidflügel, Klassen- und Buildberatung, PvP, WvW, die Gildenhalle dekorieren… alles ist möglich! Wir sind an diesen Abenden auch für eure Wünsche offen und freuen uns schon sehr auf eure Ideen.
  • Allianz mit PiXi Am 5. August 2016 haben wir eine Allianz mit der Gilde „Prixious [PiXi]“ geschlossen.
    Bei dieser Allianz geht es nicht darum, dass die Gilden verschmolzen werden. [PiXi] und [LDJ] bleiben autonom. Aber wir wollen uns dennoch in vielen Punkten gegenseitig unterstützen. Zum Beispiel soll eine Übungsgruppe für den Raid gebildet werden. Pixi und LDJ Member können so gemeinsam Erfahrungen sammeln und stetig besser werden. Desweiteren können beide Gilden nun in Kontakt treten, wenn Gruppenmitglieder für Fraktal- oder Verliesläufe gesucht werden. Außerdem ergänzt es sich wunderbar, dass [PiXi] die „Vergoldete Senke“ als Gildenhalle haben. Somit können nun beide Gilden in den Genuss beider Hallen kommen.
    Um den gegenseitigen Kontakt zu gewährleisten haben wir und die Gildenleitung von [PiXi] jeweils einen Allianzrang eingeführt.
    Abschließend möchte ich euch noch auf die Website von [PiXi] verweisen. Leiterin AlinaS hat dort ebenfalls einen sehr netten Artikel zur Allianz verfasst: HIER KLICKEN!

Für heute war es das schon. Bis bald.

 

– Lightcatcher

11.08.2016

Ältere Beiträge «